E-Mail for you! #8

âœđŸ“© E-Mail for you! âœđŸ“©

Manchmal muss es schnell gehen. E-Mails eignen sich da ganz wunderbar, denn sie sind schnell geschrieben und schnell verschickt. Aber ganz ehrlich: Deshalb mĂŒssen sie trotzdem sorgfĂ€ltig bleiben. Eine Anrede gehört unbedingt dazu.

❌ Eine fehlende Anrede wirkt unaufmerksam.

❌ Besteht die Anrede nur aus einem Hallo, hat sich die schreibende Person wohl keine MĂŒhe gemacht, meinen Namen nachzuschauen.

❌ Wenn sich Absenderin oder Absender keine Zeit fĂŒr ein Anliegen nehmen, weshalb sollte ich es tun?

Zugegeben, das ist provokant formuliert. Es bringt aber auf den Punkt, wie so eine fehlende oder unvollstÀndige Anrede wirken kann.

👉 Deshalb: Immer eine Anrede samt Namen wĂ€hlen. So viel Zeit muss sein.

Ausnahme: Wenn Sie mit einer Person am Tag im Minutentakt viele E-Mails wechseln, darf man bei gutem VerhÀltnis auch schon mal darauf verzichten.

❓ Welche Erfahrungen haben Sie mit Anreden in E-Mails gemacht? Verraten Sie es mir im Kommentar!

______________

E-Mails sind schnell geschrieben. Genauso schnell unterlÀuft uns aber auch ein Faux-pas. Damit das nicht passiert, verrate ich Ihnen ein paar Tricks. Sie können auch meinen Newsletter abonnieren. Oder Sie kommen in einen meiner Workshops.

#workshops #weiterbildung #businesslife #freelancelife #textwelten #emailforyou

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.